Blütenvielfalt

Die Gegend um das Theater des Westens ist ein Bienenparadies. Der Tiergarten, zweitgrößter Park der Stadt, ist nur ein paar hundert Meter entfernt. Außerdem gibt es in keinem anderen Bezirk so viele Straßenbäume wie in Charlottenburg-Wilmersdorf. Dazu kommen unzählige Balkonkästen, Dach- und Hinterhofgärten.

Im Frühjahr und Sommer blüht es hier nonstop an allen Ecken und Enden. Zu Beginn des Jahres sind vor allem (Ross-)Kastanien das Ziel der Bärenbeute-Bienen, aber auch Ahorn, Kletterhortensie, Vergissmeinnicht, Kernobst und Beeren. Dazu kommt eine fantastische Vielfalt an anderen Nektarlieferanten, zum Beispiel Klee, Löwenzahn, Rose, Veilchen, aber auch Blutjohannisbeere und Magnolie. Der Pollen von rund 50 verschiedenen Pflanzen konnte schon in der Frühtracht festgestellt werden. Das sorgt für einen kräftig-würzigen Honig, wie er nur in der Stadt geerntet werden kann.

Im Sommer haben die Bärenbeute-Bienen dagegen vor allem ein Ziel: die Linde. Kein Wunder, denn in den Straßen im Umkreis stehen sie dicht an dicht – fast 18.000 Expemplare blühen allein in Charlottenburg-Wilmersdorf

P1110039

Der Ahorn in voller Blüte …

P1110039

… und die Kastanie kurz davor

P1110039

Eine Rosskastanie direkt gegenüber vom Bienen-Standort

P1110039

Linde an Linde – hier in der Knesebeckstraße

Pollenanalysen des Bärenbeute-Honigs durch das Länderinstitut für Bienenkunde Hohen Neuendorf

Frühtracht 2016:

analyse2016a

Rosskastanie: 41,80%
Ahorn: 28,80%
Kernobst: 8,30%
Robinie/Scheinakazie: 5,7%
Vergissmeinnicht: 7,10%
sonstige: 8,00%

(eingetragen ab 6. 4./geschleudert am 26. 5./abgefüllt am 1. 6./MHD: 1. 6. 2018)

Sommerblüte 2016:

analyse2016b

Götterbaum: 50,80%
Linde: 15,10%
Edelkastanie: 10,10%
Rosskastanie: 5,60%
Robinie/Scheinakazie: 3,50%
Himbeere/Brombeere: 9,70%
sonstige: 5,20%

(eingetragen ab 27. 5./geschleudert am 19. 7./abgefüllt ab 25. 7./MHD: 1. 8. 2018)


Frühtracht 2015:

analyse2015a

Rosskastanie: 33,30%
Hortensiengewächse: 29,60%
Ahorn: 13,10%
Kernobst: 11,10%
Robinie/Scheinakazie: 4,4%
Vergissmeinnicht: 3,40%
sonstige: 5,10%

(eingetragen ab 19. 4./geschleudert am 31. 5./abgefüllt am 3. 6./MHD: 1. 7. 2017)

Sommerblüte (Götterbaumhonig) 2015:

analyse2015b
Götterbaum: 60,4%
Edelkastanie: 9,8%
Hortensiengewächse: 9,1%
Linde: 7,3%
Königskerze: 4,7%
Himbeere, Brombeere etc.: 3,1%
sonstige: 5,6%

(eingetragen ab 1. 6./geschleudert am 8. 7./abgefüllt am 15. 7. /MHD: 1. 8. 2017)


Frühtracht 2014:
analyse2014aa

Rosskastanie: 23,60%
Hortensiengewächse: 16%
Linde: 15,20%
Götterbaum: 11,20%
Himbeere, Brombeere etc.: 11,20%
Kernobst: 6,20%
Robinie/Scheinakazie: 6%
Vergissmeinnicht: 3%
sonstige: 7,60%

(eingetragen ab 5. 4./geschleudert am 11. 6./abgefüllt am 7. 7./MHD: 1. 7. 2016)

Lindenhonig 2014:analyse2014a

Linde: 70%
Hortensiengewächse: 14%
Rosskastanie: 5%
Götterbaum: 4%
sonstige: 7%

(eingetragen ab 12. 6./geschleudert am 16. 7./abgefüllt am 22. 7./MHD: 1. 8. 2016)